Über mich

Mein Werdegang von Anfang bis ins jetzt

Für mich stand schon in der Schulzeit fest: Ich möchte etwas handwerkliches  machen. Fotograf, Tischler und Schauwerbegestalter schwirrten durch meinen Kopf. Doch durch eine glückliche Fügung, konnte ich in einem Atelier für Damenoberbekleidung ein Praktikum machen. Da war mir klar: JAAA , das will ich lernen.

In meiner drei jährigen Ausbildung  lernte ich ein großes Spektrum an Möglichkeiten kennen und merkte aber schnell, dass mein Herz für die Braut und Abendmode schlägt.

Nachdem ich meine drei Gesellenjahre absolviert hatte, entschloss ich mich die Meisterschule in Hamburg zu besuchen. Dort vermittelte man mir alles was man für die Selbstständigkeit braucht.

1996 zogen mein Mann und unser erster Sohn nach Bad Oldesloe, dort begann meine Selbstständigkeit auf neun qm, die Anproben fanden dort noch im Wohnzimmer statt.

2002 zogen wir in ein größeres Haus, in dem ich mein erstes kleines „ Atelier“ mit 35 qm eröffnete.

2010 wagte ich den Schritt, einen Laden mit 100 qm in der Oldesloer Innenstadt anzumieten. Hier bot ich nun nicht mehr nur mein Handwerk an, sondern verkaufte auch eine große Auswahl an Stoffen . Ich merkte schnell alleine schaffe ich das nicht mehr und ich stellte meine ersten Mitarbeiter ein. Auch meinen ersten Lehrling fing ich 2010 an auszubilden. (2013 mit sehr gut abgeschlossen)

2015 haben wir aus Platzmangel  den nächsten Schritt getan.

Das neue Atelier mit 160 qm  im Konrad-Adenauer-Ring 1 ( direkt neben der Schwimmhalle ) ist nun meine neue sehr hell und sehr geräumige Wirkungsstätte.

Hier kann ich meinen Beruf mit ganzer Leidenschaft ausleben.

Das Angebot ist geblieben wunderschöne, ausgefallene Stoffe und mein Handwerk.

Viele meiner langjährigen Kunden sind begeistert mit mir jeden neuen Schritt gegangen und schmunzeln manchmal noch wie es damals im Wohnzimmer der Peemöller`s war.

Mein Motto : Persönlichkeit zu unterstreichen und nie verkleiden.